DEIN HAUS IN

SIZILIEN

LIEBST DU SIZILIEN?

HAST DU DICH DAZU ENTSCHLOSSEN EIN HAUS AUF DIESERWUNDERBAREN INSEL ZU ERWERBEN?  

                                              

  Das Werk befindet sich zwar noch in der Fertigstellung, steht aber bereits einem eventuellen Käufer, mit Liebe zum Detail und auf der Suche nach einem suggestiven Wohnort, zum Verkauf frei. Es befindet sich in Sizilien in der Nähe von Taormina, im antiken Dorf “Nunziata di Mascali”, in dem kürzlich in der Kirche der Nunziatella, nur wenige Schritte von unserem Landhaus entfernt, zuerst ein Fresko byzantinischer Epoche eines frühchristlsichen Christus und anschliessend während der Restaurierungsarbeiten an der Kirche, jahrhundertelang vergrabene Reste einer urchristlichen sehr antiken Basilika des

5.Jahrhunderts entdeckt wurde.

WAS WIR DIR VORSCHLAGEN IST EIN SUGGESTIVES

DESIGNER-LANDHAUS

 in der bauausführung

AUFGEWERTET DURCH BEZAUBERNDE AUSBLICKE

   DAS WERK IN SEINER ENDPHASE   

   

Verlassenen oder gar ruinierten Landhäusern neues Leben einhauchen, ist eine der vielen Leidenschaften unseres eklektischen Künstlers Antonio Torrisi, der die Häuser erwirbt, restauriert und verwandelt, um sie dann an anspruchsvolle Liebhaber zu verkaufen.

Das Objekt, dass wir Ihnen hier vorstellen ist das Ergebnis einer Transformation eines unbedeutenden und jahrzehntelang verlassenen Landhauses, dass durch heillose Eingriffe verunstaltet wurde. Es verfügt über ein atemberaubendes Panorama mit Blick auf einen Grossteil der ionischen Küste, einschliesslich

Ein bezaubernder Ort, am Fuße des Äthnas, ca. 300m vom Meeresspiegel und 4 km von der ionischen Küste entfernt, eingebettet inmitten zweier grüner Hügel, einer von diesen ist von einem dichten Kastanienwald übersät und es befindet sich eine märchenhaft kleine Kirche in neoklassichem Stil und von beeindruckendem artistischen Intersse auf ihr, auf dem anderen hingegen befindet sich ein kleiner Wald, der aus Pinien und mediterranen Zypressen besteht. Das glasklare Wasser eines romantischen Bachs, der zwischen den Wäldern verläuft, berereichert diese fantastische Landschaft       

Von den typisch, ländlichen Fabrikaten seines geliebten Sizliens inspiriert, überarbeitet der Designer komplett das unvorzügliche, ursprüngliche Aussehen des Landhauses. Mit manischer Genauigkeit hält er sich an die traditionelle Bauart der Vergangenheit. In einigen Fällen greift er zu künstlerischen Lösungen, von ihm erprobter Steinmaterialien, mit denen er vorzügliche Ergebnisse “antiker Authentizität” erzielt hat, die auch von sachverständigen Besuchern bestätigt wurde. Das ist der aktuelle Stand der Arbeiten.

ERDGESCHOSS      -       Garage und Keller

Im Erdgeschoss in Via Rinazzo befindet sich die prachtvolle Imitation eines antiken Portals samt Eingangstor mit Scharnieren aus Schmiedeeisen, dass in die Garage und in den Keller führt

Der Bildausschnitt des Erdgeschosses neuer Bauart, hebt die architektionische Großartikgeit der Immobilie hervor, die allen Regeln der sizilianisch-ländlichen Architektur untersteht.

Die Außenfassade muss noch fertiggestellt werden, aber es ist jetzt schon sehr einfach sich das Endergebnis mit den Feinarbeiten aus “Cocciopesto” (gemahlener Tonware), der roten Pozzolanerde des Äthnas und des vulkanisches Sandes vorzustellen.

 

Desweiteren befindet sich in Via Rinazzo außer dem Garageneingang auch der Haupteingang, um in den Wohnbereich zu gelangen.

Vico Grassi ist das antike Gässchen mit Stufen, dass sich auf der gesamten linken Seite der Immobilie befindet und von dem aus die Küche, durch seinen Kücheneingang, im 1. Stock betreten werden kann.

Keller

ERDGESCHOSS

ERSTER STOCK        -        Wohnraum

Garage  48qm   

4 Meter hoch

bebaubarer Erdwall 77 qm

Klassische Einfassungen aus lackiertem Holz, hergestellt mit den immergleichen altertümlichen Methoden, die uns die Schreiner seinerzeit gelehrt haben 

Von der weitläufigen Terrasse des mittleren Stockwerks aus, gegenüber des Wohn- und der Küchenraums, kann man den einladenden Portikus bestaunen.

Ein weiterer Bildausschnitt des Portikus, zeigt die Holzdecken.

Auf der Suche nach dem richtigen Farbton für die Außenfassade in “cocciopesto”, der altertümlichen Methode karthagischer Herkunft, in römischer Epoche weit verbreitet, um Zisternen, Heilbäder, Wasserleitungen, Untergründe für Strassen und Böden herzustellen, ist aus natürlichem, abgelagerten Löschkalk und altem zerborstenem Mauerwerk, das aus antiken zerbrochenen Ziegeln oder kaputten Bausteinen wiedergewonnen wird, zusammengestellt 

Eine Detailansicht der Türen und Fenster, die wie man sehen kann, handwerklich aus antiken, wiederverwendeten Eisenbeschlägen hergestellt wurden.

Nachbau der typischen Dachböden aus Holz für alle Bereiche des Hauses, vorbeugend mit dunklem Imprägniermittel behandelt. 

 

Für denjeningen, der ein helleres Ambiente bevorzugt, können wir auch gerne auf eine altertümliche Lösung zurückgreifen: wir können die dunklen Holzdecken mit weißer Kalkfarbe fertigstellen, die einst dazu diente, die alten Dächer zu desinfizieren. In unserem Falle wäre es natürlich nur zu dekorativen Zwecken.

egeln aus Ausschußware, geschickt zusammengebaut.Der Sockel ist aus Lavastein genau wie die erste Stufe der Treppe, die in den Nachtbereich führt. Auf der linken Seite kann der Raum unter der Treppe als Holzlagerplatz genutzt werden.

 

Wir wollten einen eher technologischen als traditionellen Kamin realisieren und daher ist eine Anlage für einen eventuellen Pellet Kaminofen vorgesehen, die es ermöglicht den Ofen an die Heizanlage anzuschließen, um somit das gesamte Haus zu heizen.

 

Für den gesamten Innenboden ist eine Verarbeitung mit handgearbeiteten, sechskantigen Tonkacheln vorgesehen. Nach dem Verlegen wird der Boden, nach einem antiken Rezept, mit Leinöl und Bienenwachs behandelt; Originalverarbeitung, unnachahmlich! Sie kann mit keinerlei industriellen Verarbeitung erzielt werden.

ERSTER STOCK

In den Wohnbereich gelangt man auch von der linksgelegenen seitlichen Treppe in Vico Grassi. Auf der rechten Seite und gleicher Höhe des Hauses befinden sich 77 qm Land, dass je nach Wunsch des Käufers, vom Designer in einen Ziergarten, Gemüsegarten, kleines Schwimmbecken oder was auch immer verwandelt werden kann. Da es sich um bebaubares Land handelt und es sich 4 Meter überhalb Via Rinazzo befindet, könnte man auch ausgraben und eine weitere Garage oder Werkstatt neben der bereits bestehenden Garage realisieren. Natürlich würde das bestehende Portal nachgebaut werden, um ein einheitliches Gesamtbild zu erlangen.

Bad

Kamin

Waschraumberelch

Wohnzimme

Küche

Portikus

Terrasse

Terrasse oder tGrund oder Garten

Barbecue mit Waschbechen

Lavastein und “cocciopesto” (gemahlene Tonware) für den Barbecue, der noch in Bearbeitung ist. Das Waschbecken ist gemauert und ebenso mit “cocciopesto” überzogen. Mit der Technik, die den Namen “Sagramatura” trägt wird es auf hochglanz poliert und gegen Regen abgedichtet

con

 

ZWEITER STOCK         -       Nachtbereich

Im letzten Stockwerk wurden die überhängenden Terrassen, die ursprünglich sehr klein waren, reichlich erweitert und mit handgearbeiteten, original Tonböden aus der Region ausgelegt. Die Pfeiler der Geländer, die ursprünglich nicht vorhanden waren, sind nachgebaut worden und imitieren die antiken Basaltsteine, die in der äthneischen Bauart weit verbreitet sind. Im oberen Teil wurden die klassichen Nadeln aus Schmiedeeisen mitverarbeitet, die ursrprünglich dazu dienten, die Tonvasen nicht hinabstürzen zu lassen.

Desweiteren wurden alle Metallarbeiten, Schutzgeländer und Gitter aus Schmiedeeisen realisiert. Einzelteile, die ganz nach sizilianischer, ländlicher Bauweise hergestellt wurden, ohne Lötstellen und ohne Schutz damit das Eisen auf natürlichem Wege rosten konnte und so der gewünschte Effekt erzielt wurde

 Die gesamte Decke des Nachtbereichs sowie alle Dachböden der Immobilie sind aus Holz. Sofern der Käufer eine kanalisierte Klimaanlage oder ein ähnliches System einbauen möchte, haben wir im Dachgeschoß die Installation der beiden Kühlgeräte vorbereitet. Es ist uns somit gelungen die unästhetischen Maschinen zu verdecken, die so gar nicht zur Innenausstattung, der Architektur und der Landschaft passe                      

 Ab morgen könnten eure Tage in Sizilien so beginnen:                        

1/3

Auf der linken Seite der Immobilie befindet sich ein terrassenartiger Hügel, mit Zitrusgewächsen und einem Zypressen- und Kiefernwäldchen auf dessen Spitze. Ein kleiner Weg führt dort entlang, ideal um einen ruhigen Spaziergang zu unternehmen

ZWEITER STOCK

Der Platz im letzten Stockwerk sieht ein Doppelzimmer, zwei Einzelzimmer und ein Bad vor. Es bleibt natürlich dem Käufer überlassen, ob er die Einzelzimmer lieber zu anderen Zimmern umfunktionieren möchte.

Bett oder begenbarer Schrank

Bett oder Studio

Bad

Terrasse

Terrasse

Barbecue mit Waschbechken

Ehebett

Terrasse oder Grund oder Garten

Zugleich freuen wir uns, Ihnen einige der vielen historisch interessanten Plätze und Erholungsorte vorzustellen, die sich in der Nähe der Immobilie befinden.

MEER

Das ist der nur 4km entfernt liegende, bezaubernde Strand von Fondachello.

 

 Im Hintergrund der Äthna während eines Ausbruchs       

PNur 1km weiter können Sie sich gleichzeitig zwischen Meer, Wäldern und dem Fluss Fiumefreddo erholen. Was wir hier beschreiben ist die Oase Fiumefreddo’s. Im Hintergrund das Vorgebirge Taormina’s und Castelmola’s.

Weiter nördlich erreichen wir nach wenigen Minuten Giardini Naxsos, Taormina und Castelmola.

Gole d'alcantara

Isola Bella (Taormina)

Teatro Greco (Taormina)

im Hintergrund Vulkanausbrüche des Äthnas (Tag und Nacht) 

Nur 7km weiter befindet sich der Kastanienbaum der 100 Pferde. Der älteste Baum Europas.

Eine Auflistung weiterer historisch interssanter Plätze und Erholungsorte:

im Süden

Porto dell'Etna - Riposto       porto turistico                              6 km

Torre Archirafi - Riposto                                                         8 km

Acireale - barocco siciliano                                                   19 km

Acitrezza e Acicastello - Riviera dei ciclopi  e castello              25 km

Catania                                                                              30 km

im Nord-Westen

Castiglione di Sicilia - suggestiver Dorf                                  22 km

Randazzo  -  mittelalteriche Stadt                                                  32 km

Im Norden

Castello di Calatabiano  e Castello San Marco                          11 km

Giardini Naxos                                                                    14 km

Taormina                                                                            25 km

Castelmola                                                                         30 km

SIND SIE BEEINDRICKT VON UNSEREM IMMOBILIENANGEBOT?

KONTAKTIEREN SIE UNS. GERNE BEANTWORTEN

 

WIR ALLE IHRE FRAGEN

UNVER BINDLICH

"Mareneve” ist der Name der Strasse, die zum Äthna führt, (UNESCO Kulturerbe), Wälder, Lavaströme und Schnee innerhalb von nur 20km. Einer der wenigen Plätze auf der Welt, in dem man im April morgens skifahren und 25km weiter nachmittags im ionischen Meer baden gehen kann

ETNA PATRIMONIO UNESCO